November 2023

1. Konferenz & Festival der Wissenshüter LIVE aus Guatemala

– LIVE aus dem Heilungszentrum

200 m vom Ufer des Atitlánsees, Guatemala

LIVE vor Ort & online

Das alte Wissen ist auf der ganzen Welt bedroht vergessen zu werden. Gleichzeitig wurden uns in vielen Prophezeiungen übereinstimmend vermittelt, dass es in dieser Zeit des Wandels erforderlich ist, das Wissen aller Himmelsrichtungen wieder zu vereinen. Viele von uns haben diese Bedrohung bereits in der Entwicklung unserer Kulturen erkannt. Moderne auferlegte falsche Narrative leiten die Menschen fehl. Die vor tausenden von Jahren begonnene Entwurzelung, die Abtrennung der kosmischen und irdischen Naturenergien, führen zum Fall der Menschheit.

Aus diesem Grund möchten wir dich heute gerne zu unserer ersten Konferenz der Wissenshüter verschiedener Kulturen und Traditionen einladen. Wir setzen uns sehr für einen authentischen Austausch und die Vereinigung der Stämme zur Wiedererinnerung der Essenz des Lebens ein.
Wir werden die Ältesten (und/oder ihre direkten Schüler) zusammenbringen und die Gemeinsamkeiten der unterschiedlichen Traditionen vereinen.
So kann ein Austausch auf vielen Ebenen stattfinden.
Nur durch das wahrhaftige Teilen der Prophezeiungen und Visionen aller Himmelsrichtungen ist eine richtungsweisende Führung möglich.

Das einmalige Event findet vom 22. bis zum 04. Dezember 2023 am Lago de Atitlán in Guatemala statt.
Wir möchten dich an die heiligen Orte und Kraftplätze einladen wo wir zusammen mit den anderen Repräsentanten Zeremonien feiern. Wir werden ebenfalls eine besondere Gruppe von voraussichtlich ca. 35 Personen unserer ZdW-Gemeinschaft vor Ort empfangen. 

Vom 22. bis zum 30. November werden wir exklusive gemeinsame Zeremonien an den heiligen Kraftorten begehen. Diese Tage sind dem Austausch und Zeremonien unter den Wissenshütern und Teilnehmern gewidmet.

Wir gehen davon aus, dass du uns schon ein wenig kennengelernt hast, und weißt, dass wir einen hohen Anspruch auf Wahrhaftigkeit und Authentizität haben. In heutigen Zeiten gibt es sehr viele Personen, die sich als etwas anderes ausgeben, als das was sie sind oder nicht sind. In unserer aktuellen Planung haben wir ca. 20 Wissenshüter eingeladen. Außerdem werden zusätzlich lokale Mayaältesten, Priester, Hebammen, Heiler hier vor Ort aus Guatemala dabei sein.

Wer ist dabei!
Information in Bearbeitung

Die Prophezeiung vom Kondor, dem Adler und dem Quetzal – Verbindung der Herzen am Herzen der Erde

Die Prophezeiung der Urvölker erfüllt sich:
Die 1. Konferenz und das Zusammentreffen der Wissenshüter am Lago de Atitlán – dem Herzen von Mutter Erde.
Sei mit uns an einem der kraftvollsten Plätze dieser Erde und erlebe die Wiedervereinigung des alten Wissens.
Lass uns gemeinsam die Verbindung der Herzen kreieren und die Prophezeiung des Wandels erfüllen!
Jetzt ist die Zeit für die wir hierher gekommen sind!

Du hast die Möglichkeit, bei diesem einzigartigen Event dabei zu sein!

Ältestentreffen, Festival und Intensivtransformation – 13 Tage Reise deines Lebens
Nur sehr wenige Menschen haben die Möglichkeit live vor Ort am Ältesten- und Wissenshüter Treffen dabei zu sein, gemeinsam mit den Ältesten zu den Kraftorten zu fahren, ihren Prophezeiungen, Visionen und Weisheiten zu lauschen.
Du könntest einer dieser wenigen Menschen sein:
Erlebe gemeinsam mit den Ältesten kraftvolle, weltbewegende Zeremonien, lausche ihren weisen Worten, tauche ein in die Energie der Ältesten verschiedenster Kulturen!

  • 9 Tage Ältesten/Wissenshüter Treffen – sei mit ihnen im Heilungszentrum am Herzen der Erde und tauche ein in die Kraft des Wandels. Sei ein Teil des Kreises der Urvölker und erfahre von ihren Prophezeiungen und Visionen.
    Erlebe mit ihnen gemeinsam Zeremonien an den kraftvollsten Kraftorten der Welt.
  • 4 Tage Intensivtransformation: Erlebe weitere Zeremonien, Schoßraumheilung mit den Mayahebammen, Kraftorte

Während dieser 13 Tage lebst du mit den Ältesten zusammen im Heilungszentrum oder der unmittelbaren Nähe und bekommst vegane, biologische Vollverpflegung.
Für das Dabeisein dieses einzigartigen Events sind nur 35 Plätze verfügbar.

 

Du kannst dich hier bewerben und bekommst dann von uns eine Einladung zu einem Gespräch.

Alle Plätze belegt

Das sind die Zeremonien und Workshops, die du gemeinsam mit den Ältesten erleben kannst:

Ka’’gumu, der Kern der Erde: Wie können wir uns mit den 4 Dimensionen und den Naturgesetzen verbinden – mit Mamo Bunkwaney

Das alte Inkaritual YAYKUYTSAKUY – mit Inka Antaurko

Entwicklung deiner spirituellen Fähigkeiten – mit Tunka´Shila-tok-a-tateneka

Tanze die Geschichte der Traumzeit – alte Stammestänze – mit Garra Rhana und Wiruungga

Frauenzeremonie mit der Mondin und dem Land – mit Christiana Harle

Das Erdhüter United Kristallritual – mit AuraUmai

Heilige schamanische Lieder – mit Christiana Harle

Die Herkunft von Mutter Erde – Don Valentin

weiterhin erlebst du : 
Wasserzeremonien
Ahnenzeremonien
Kakaozeremonien
Readings
Gesang und Tanz
Heilreisen mit Mutter Erde
Heilige Geschichten der Ältesten
uvm.

ONLINETEILNAHME

Während des Ältestentreffens wird ein großes Bewusstseins- und Transformationsfeld geschaffen.
Allein in diesem Feld zu sein bringt Heilung, Trigger, Transformation, Bewusstwerdung.
Dieses fühlt sich nicht immer angenehm an, denn es ist möglich, dass deine tiefsten Themen angestoßen werden.
Das Ältestentreffen ist nur dann richtig für dich, wenn du einen klaren Ruf in dir trägst teilzunehmen.
Wie merkst du das?

Es lässt dich nicht los.

Es triggert dich.

Alleine der Gedanke an das Ältestentreffen löst Zweifel, Ängste, Freude, Aufregung in dir aus.

Wann solltest du nicht teilnehmen?

Wenn du nur dann teilnehmen möchtest, weil du Angst hast, sonst etwas zu verpassen.

Um dir etwas für deine eigenen Kurse „abzuschauen“.

Wenn du deinem Ruf folgst und teilnimmst, bitten wir um

Respekt vor der Heiligkeit dieses Zusammentreffens.

Respekt vor den Zeremonien und den Ältesten und dem Kreis. D.h. nimm nur dann an einer Zeremonie / Kreis / Talk statt, wenn du von Anfang bis Ende teilnehmen kannst.
Grund: Wenn du bei Beginn einer Zeremonie dabei bist, bist du in die Anrufung und Gebete eingeschlossen, d. h. Teil des heiligen Kreises. Wenn du dann vorher gehst, hinterlässt du eine Lücke im Kreis, der für alle spürbar ist.
Keine Fotos während der Zeremonien (auch nicht vor dem Bildschirm).
Keine Weitergabe des gehörten Wissens der Ältesten in eigenen Gruppen, Webseiten und Co.

ZDW – 1. Konferenz & Festival der Wissenshüter LIVE aus Guatemala

22. bis zum 04. Dezember 2023

– LIVE aus dem Heilungszentrum

200 m vom Ufer des Atitlánsees, Guatemala

 

INTENSIV TICKET – LIVE online

  • LIVE-Zugang zu 20 besonderen Zeremonien / Events / Talks
  • exklusive Chatgruppe über Telegram
  • 13 Tage – täglichesVideo zur Tagesenergie nach dem echten Mayakalender
  • 13 Tage – tägliche Motivation in der Videonachricht
  • Onlinezugang den allen gestreamten Beiträge
  • Reels (Kurzvideos vom Festival)

Änderungen vorbehalten – Zeitplan kommt in Kürze

Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Zeiten erheblich schwanken können

555,- Euro

BASIC TICKET – LIVE online

  • LIVE-Zugang zu 5 besonderen Zeremonien
  • 13 Tage – täglichesVideo zur Tagesenergie nach dem echten Mayakalender
  • 13 Tage – tägliche Motivation in der Videonachricht
  • Onlinezugang zu den 5 aufgezeichneten Beiträge

Änderungen vorbehalten – Zeitplan kommt in Kürze

Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Zeiten erheblich schwanken können

 

 

222,- Euro

ACHTUNG:

Das Ältestentreffen ist live! Wir fließen mit der Kraft der Ahnen, so kann es jederzeit zu Zeitänderungen kommen!
Bitte schaue immer wieder in der Telegramgruppe / im Mitgliederbereich nach möglichen Zeitverschiebungen!
Es kann sein, dass nicht alle Zeremonien aufgezeichnet werden dürfen! Wir bitten um Verständnis und Respekt vor dem alten Wissen in jedem Moment deiner Teilnahme! Bitte auch noch mal die AGBs dazu lesen!

Basic:
22. November

ab ca. 13.00 Uhr:
Zeremonie am Herzen der Erde – Eröffnungszeremonie mit den Nanas und Tatas

26. November
ca. 19.00 Uhr:
Das alte Inka Ritual YAYKUYTSAKUY Antaurko Patsakamaq

27. November
ca. 18.00 Uhr
Ka’’gumu, der Kern der Erde: Wie können wir uns mit den 4 Dimensionen und den Naturgesetzen verbinden. Mamo Bunkwaney

28. November
ca. 21.30 Uhr

‘UBUNTU’ Seine Bedeutung, Respekt, Verhhalten und wie es sich auf spirituelle Menschen auswirkt, Tradition, Arten von Ubuntu-Ritualen und seine Bedeutungen. / Makhosi Ndabazethongo Tsawe

30. November
Ca. 16.00 Uhr
Wasserzeremonie. / Wiruungga Dunggiirr & Garra Rrana

ACHTUNG:

Das Ältestentreffen ist live! Wir fließen mit der Kraft der Ahnen, so kann es jederzeit zu Zeitänderungen kommen!
Bitte schaue immer wieder in der Telegramgruppe / im Mitgliederbereich nach möglichen Zeitverschiebungen
Es kann sein, dass nicht alle Zeremonien aufgezeichnet werden dürfen! Wir bitten um Verständnis und Respekt vor dem alten Wissen in jedem Moment deiner Teilnahme! Bitte auch noch mal die AGBs dazu lesen!
Momentan stehen hier 22 Zeremonien, bitte beachte, dass die eine oder andere wegfällt – wir haben dir 20 Zeremonien versprochen.

Intensiv:
22. November

ab ca. 13.00 Uhr
Zeremonie am Herzen der Erde – Eröffnungszeremonie mit den Nanas und Tatas

ab ca. 22.00 Uhr
Große Erdheilungszeremonie mit 8 Ältesten

24. November
ab ca. 22.00 Uhr
Zeremonie der Heilung der Völker über das Rad des Südens. / Anicano Pasal

26. November
ca. 15.00 Uhr
Hopi Prophecy & Creation Mythology / Vernon Mayasava 1.Session
ca. 19.00 Uhr
Das alte Inka Ritual YAYKUYTSAKUY / Antaurko Patsakamaq

ca. 21.00 Uhr
Workshop mit dem Ältesten Helmer Koskanubar
„Heilung von Trauma durch das alte Wissen“:
In diesem Workshop berichtet Helmer von den Herausforderungen als First-Nations-Angehöriger in Kanada, aufgewachsen im Internatsschulsystem. So erlebte er ein tiefes Trauma durch den Verlust seiner Kultur. Dieses Trauma führte in seinem Leben zu schweren Süchten. Diese und das dahinter stehende Trauma heilte er durch die traditionellen Lebensweisen, wie die Schwitzhütte und Pfeifenzeremonien, es half ihm zu vergeben und die Wahrheit wieder zu entdecken.

27. November
ca. 4.00 Uhr
Feuerzeremonie und Ahnenmedizin – mit Abuela Blanca

ca. 18.00 Uhr
Ka’’gumu, der Kern der Erde: Wie können wir uns mit den 4 Dimensionen und den Naturgesetzen verbinden. / Mamao Bunkwaney

ca. 21.30 Uhr
Die Kraft spiritueller Gesänge und Tänze. / Arunga

28. November
ca. 14.00 Uhr
Christiana Harle How to let the voice sing in healing work with the help of spirit helpers.
ca. 17.00 Uhr
Kakaozeremonie mit den Nana und Tatas
ca. 18.00 Uhr
Workshop zur Schaffung eines heiligen Raums. Dazu gehören Prophezeiungen und aktuelle Ereignisse sowie Lehren der Ahnen und Sternenwesen. Ria-Mae
ca. 21.00 Uhr
‚UBUNTU‘ wird er nach folgenden Themen aufschlüsseln: Seine Bedeutung, Respekt, Verhaltensänderungen und wie es sich auf spirituelle Menschen auswirkt, Essen und Tradition, Arten von Ubuntu-Ritualen und seine Bedeutungen. / Makhosi Ndabazethongo Tsawe

29. November:
ca. 19.00 Uhr
Spiritueller Schutz für Körper und Seele /Tunka´Shila-tok-a-tateneka
ca. 21.00 Uhr
Das Erdhüter United Kristallritual / AuraUmai

30. November
ca. 14.00 Uhr
Workshop über die Wechseljahre und die zweite Lebensphase und zeigen Frauen, wie sie diese Zeit angehen können. / Annie Spencer
ca. 16.00 Uhr
Vergebungszeremonie mit den Nanas und Tatas

ca. 18.00 Uhr
Wasserzeremonie. / Wiruungga Dunggiirr & Garra Rrana

1.Dezember:
ca. 19.00 Uhr
Zeremonie mit Nana Alica und Tata Robert
2. Dezember:
ca. 19.00 Uhr
Heilungszeremonie mit Nana Alicia und Tata Robert
3. Dezember:
ca. 19.00 Uhr
Neugeburt in deine Kraft – Zeremonie mit Nana Alicia und Tata Robert

4. Dezember
ca. 19.00 Uhr
Das Licht der Ahnen – Zeremonie mit Nana Alicia und Tata Robert

Veranstalter

Wir sind Nana Alicia und Tata Robertín, seit 23 Jahren verheiratet, leben seit 2009 bei und mit unserem Herzensvolk den Maya. Im Jahr 2012 wurden wir das erste mal der insgesamt 3 heiligen Caminatas oder Einweihungszyklen von Mayaältesten eingeweiht und arbeiten seitdem am Wissensaustausch der Urvölker als Brückenbauer mit den Europäern. Unser Auftrag ist es die Menschen in Europa wieder mit ihren Wurzeln und dem kosmischen Wissen zu verbinden. Wir fühlen, dass wir uns alle zusammen vereinen müssen, den Prophezeiungen folgend die Wissensfragmente und Lehren wieder zusammenzuführen, damit der neue Zyklus den kosmischen Gesetzen folgend Heilung bringen kann.

Unser wiederkehrendes Programm

Wir bieten ständig neue Wege an, die dir zur Selbstheilung und deiner wahren Stärke bringen sollen. Achte auf unseren Newsletter und abonniere besser unsere Kanäle – so verpasst du nichts und profitierst von den besten Angeboten unserer Gemeinschaft.

Medizinwege online

Wir bieten in unregelmäßigen Abständen sehr spezielle und authentische Medizinwege an. Der Weg in deine Kraft!

Empowerment

Alicias Frauengruppen, komm zu den Medizinfrauen, oder spürst du den Ruf und die Kraft für mehr?

Reise deines Lebens

Bist du bereit für wahre Transformation? Dann sehen wir uns vielleicht mal in unserem Heilungszentrum in Guatemala.

Das Original - 100% authentisch

Die Zusammenarbeit über Länder, Grenzen, Kontinente und Dimensionen

Unser Telegramkanal

Da wir festgestellt haben, dass die E-Mailnewsletter nicht immer ihr Ziel erreichen, empfehlen wir unseren Telegramkanal zu abonnieren. Hier entgeht dir keine Neuigkeit. Klicke auf das Logo.

Scroll to top